27. September 2022 – Beginn 09:30 Uhr

Ab 08:30 Uhr Einlass & Registrierung

Ausstellungseröffnung // Networking // Frühstück in der Ausstellung

09:30 Uhr Begrüßung

Mirjam Philipp und Prof. Dr. Klaus-Peter Hillebrand, Vorstand, Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

09:45 Uhr Grußwort

Thomas Schmidt, Staatsminister, Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung

10:00 Uhr Klimawandel - DIE Herausforderung für die Immobilienbranche in Deutschland
Wie verändert der Klimawandel das Leben in den Städten?
Worauf müssen sich Stadtplaner und Architekten einstellen?

Karsten Schwanke, Meteorologe, ARD-Wettermoderator

10:45 Uhr bis 11:15 Uhr Kaffeepause & Ausstellungsbesuch, Saal 1-4

11:15 Uhr Zukunft des Wohnens: Die Bereitschaft für Veränderungen wächst

Dr. Yasemin El-Menouar, Senior Expert, Bertelsmann Stiftung, Leiterin Projekt Religionsmonitor

11:55 Uhr BOOMTOWN Eberswalde?! - Geht das?
Über den Wandel einer Genossenschaft über vier Ebenen

Volker Klich, Vorstand, Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG

12:30 Uhr bis 13:45 Uhr Mittagessen & Ausstellungsbesuch, Saal 1-4

13:45 Uhr Stark und stabil durch die Krise
Wie wir Stress reduzieren und psychisch gesund bleiben

Prof. Dr. med. Volker Busch Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie Leiter der wissenschaftlichen AG Psychosozialer Stress und Schmerz, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie / Medbo GmbH, Regensburg

14:45 Uhr Auszeichnung der leistungsstärksten Auszubildenden

14:55 Uhr bis 15:30 Uhr Kaffeepause & Ausstellungsbesuch, Saal 1-4

15:30 Uhr Uhr Praxis frontal: Genossenschaft neu denken? Raus aus der Komfortzone!
Gesprächsrunde mit spannenden Teilnehmern. Zielrichtung: Der Input der Vorträge zuvor wird durch die Praxis gedreht.

16:50 Uhr Zusammenfassung

Mirjam Philipp und Prof. Dr. Klaus-Peter Hillebrand, Vorstand, Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

Terrassenebene des ICD

ab 17:00 Uhr Get-together für Gäste & Aussteller

18:30 Uhr Networking & Abendessen

22:00 Uhr Ende der Abendveranstaltung